Workcamps in Deutschland

Willkommensplakat der Teilnehmenden

Übersicht

Workcamps in Deutschland

Online-Workcamps

Teilnahmebedingungen und Anmeldung


Deine Heimat aus einer neuen Perspektive!

Ein Workcamp in Deutschland ist eine super Gelegenheit vor Ort internationale Erfahrungen zu sammeln! Du lernst andere Freiwillige aus der ganzen Welt kennen und kannst nebenbei noch deine Englischkenntnisse verbessern. Außerdem wirst du Deutschland dabei ganz neu entdecken können.

Workcamps in Deutschland

Hier findest die neuen Workcamps in Deutschland 2022.

Wir freuen uns auf dich!

Wir beachten stets aktuelle Entwicklungen und behördliche Empfehlungen bezüglich der Coronapandemie. Wenn du dich anmeldest, informieren wir dich, sobald wir wissen, dass sich etwas ändert. Wir bitten dich, keine Reisen zu buchen oder Ausgaben in Zusammenhang mit dem Workcamp zu tätigen, bevor wir dich darüber informiert haben, dass dein Workcamp am geplanten Ort stattfindet. Dies teilen wird dir spätestens vier Wochen vor dem Start deines Workcamps mit.

Für weitere Informationen beachte bitte unsere aktuellen Informationen und FAQ zur Corona-Pandemie.  

Workcamps 2022

DE-SCI 1.34 Online Workcamp "Children and Youth in Forced Labour during World War II" (15.02.-26.02.2022)

Erinnerungskultur: Unterstützung der Gedenkstätte Augustaschacht, um Geschichten von Kindern unter Zwangsarbeit während des 2. Weltkriegs sichtbar zu machen und in Erinnerung zu halten.

 

DE-SCI 7.18 Holidays for Kids (Moers bei Duisburg) 25.06.-09.07.2022

Ferienbetreuung für Kinder: Lerne die Ferienbetreuung der OGS in Moers kennen und bereichere das Freizeit- und Spielangebot durch eigene Ideen.

 

DE-SCI 10.99 Roll Up Your Sleeves (in Österreich und Deutschland) 03.07.-16.07.2022

Landschaftspflege: Unter fachkundiger Begleitung  werden Arbeiten wie Trockenmauerbau, Mähen und Entbuschen an steilen Hängen durchgeführt.

 

DE-SCI 12.25 Live Big in a Tiny House (Schluchsee bei Freiburg) 03.07.-22.07.2022

Handwerk: Baue gemeinsam mit anderen Freiwilligen ein Tiny House und lerne mehr über minimalistische Lebensstile.

 

DE-SCI 01.31 Prisoners of war as victims of nazi persecution at Zeithain 1941-1945 (Zeithain bei Riesa) 09.07- 30.07.2022

Erinnerungskultur: Archäologische Arbeit im ehemaligen Kriegsgefangenenlager.

 

DE-SCI 11.52 Experience Renewable Energies I (Glücksburg bei Kiel) 16.07.-30.07.2022

Klimaschutz und Handwerk: Erfahre mehr über die Nutzung erneuerbarer Energien und helfe beim Bau einer Werkstatt und Pflege- Reparaturarbeiten im Klimapark.

 

DE-SCI 11.40 Back to the Roots I ( Bernkastel- Kues bei Koblenz) 16.07.-31.07.2022

Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft: Erlebe einen besonderen, alternativen Lebensstil und lerne dabei mehr über die Vielfalt von Nutzpflanzen.

 

DE-SCI 01.27 Study- and Workcamp "Create Visibility" (Nordhausen in Thürigen) 23.07.- 06.08.2022

Erinnerungskultur: Freilegungsarbeiten und Sichtbarmachung eines Barackenfundaments im Krankenrevier des ehemaligen Häflingslagers.

 

DE-SCI 01.26 Looking Back, Around and Ahead - 40 Years of International Workcamps    (Hamburg Neuengamme) 20.08.03.09.2022

Erinnerungskultur: Erarbeitung einer Onlinepräsentation (Fotos, Clips, Interviews) zu 40 Jahren Jugendworkcamps in der KZ- Gedenkstätte Neuengamme.

 

DE-SCI-1.28 That never Happens, what Happened at that Time (Buchholz near Hamburg) 25.08.-08.08.2022

Erinnerungskultur/ Handwerk: Reparatur und Verschönerungsarbeiten am ehemaligen Erholungs- und Begegnungsstätte "Heideruh", das 1945 für Kinder von den politisch Verfolgten des Nationalsozialismus gebaut wurde.

 

DE-SCI 07.17 Get in Contact with the Youth (Trebnitz bei Berlin) 27.07.-08.08.2022

Ferienfreizeit: Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche, gestalte kreativer Workshops, Spiel-, Sport- und Freizeitangebote.

 

DE-SCI 12.11 Fairytale Castle becomes Cultural Space (Neufra bei Ulm) 30.07.-16.07.2022 

Renovierung: Helfe bei Garten- und Renovierungsarbeiten, damit das wunderschöne Märchenschloss und der historische Gewölbekeller für kulturelle Angebote genutzt werden können.    

 

DE-SCI 11.54 Ecological Farming for Saving our Planet (Marth bei Göttingen) 31.07.-14.08.2022

Ökologische Landwirtschaft und Renovierung: Unterstütze auf dem Kastanienhof die ökologische Landwirtschaft  und baubiologische Sanierung der denkmalgeschützten Gebäude.

 

DE-SCI 11.84 Watermill - Tales from the Green Valley (Mörz bei Koblenz) 06.08.- 21.08.2022

Ökologische Landwirtschaft und Renovierung: Helfe mit bei: Allgemeine Garten- und Feldarbeit, Versorgung der Tiere, Holz- und Handarbeiten, Bau kleiner Unterstände und Kartierung der lokalen Ökosysteme.

 

DE-SCI.11.60 Village Community Münzinghof (Velden bei Nürnberg) 06.08.- 20.08.2022

Lebensgemeinschaft/ ökologische Landwirtschaft: Kochen, Gartenarbeit, Holzbau auf dem Münzinghof einer Dorfgemeinschaft, in der 150 Menschen jeden Alters, mit und ohne Assistenzbedarf, leben und arbeiten.

 

DE-SCI 11.53 Experience Renewable Energies II (Glücksburg bei Kiel) 06.08.- 20.08.2022

Klimaschutz und Handwerk: Erfahre mehr über die Nutzung erneuerbarer Energien und helfe beim Bau einer Werkstatt und Pflege- Reparaturarbeiten im Klimapark.

 

DE-SCI 1.30 Racism, Exclusion and Extermination (Gedenkstätte Buchenwald bei Weimar) 07.08.-20.08.2022

Erinnern und Instandhaltung: Die Geschichte des Lagers Buchenwald und die Bezüge zur Gegenwart; Steinmetzarbeiten an der ehemaligen Bahnlinie nach Auschwitz 

 

DE-SCI-10.82 Where People and Farm Animals Live in Harmony (Alfter bei Bonn) 12.08.- 28.08.2022

Leben mit Tieren: Bauen, Reparieren, Tiere versorgen auf dem Bildungs- und Begegnungsbauernhof „Stallgespräch“,

 

DE-SCI-12.50 „Fading Peter" Theater-, Musik- und Videokunstprojekt (Hasbergen bei Osnabrück) 16.08.-31.08.2022 + Online Vorbereitung 16.07.-18.07.2022

Kunst und Erinnerungskultur: Wirke mit an einem Theater-, Musik- und Videokunstprojekt für junge Erwachsene zum Thema „Ausgrenzung“.

 

DE-SCI-1.37 Searching for Traces of Forced Labour (Berlin-Schöneweide) 14.08.-27.08.2022

Erinnerungskultur/ Fotoausstellung: Vorbereitung einer Fotoausstellung zum Thema NS-Zwangsarbeit

 

DE-SCI-10.46 Lake, Hills and Environment (Sipplingen am Bodensee) 20.08-03.09.2022

Landschaftspflege: Biotopschutz an den Steilhängen des Bodensees

 

DE-SCI 11.41 Back to the Roots II ( Bernkastel- Kues bei Koblenz) 20.08.-04.09.2022

Nachhaltigkeit und ökologische Landwirtschaft: Erlebe einen besonderen, alternativen Lebensstil und lerne dabei mehr über die Vielfalt von Nutzpflanzen.

 

DE-SCI 12.83 Signpost Camp- the Pilgrimage Route to Santiago de Compostela (Arnsdorf bei Görlitz) 27.08.- 11.09.2022

Renovierung und Kreativität: Erneuerung der Pilgerweg-Ausschilderung, kreative Gestaltung der Beschilderung, Pflege- u. Malerarbeiten am Pilgerweg und Pilgerherbergen.

 

DE-SCI 10.42 Hilly, greenly, happy (Hirschau bei Tübingen) 10.09- 25.09.2022

Landschaftspflege: Zusammen mit Fachleitern Gehölze roden, Reisig und Mähgut von den Pflegeflächen an Hang- und Steillagen entfernen.

zurück zur Übersicht

 

 

 


Online-Workcamps

Neben Workcamps, die wie gewohnt in Präsenz stattfinden, organisieren wir auch virtuelle Alternativen: Online-Workcamps. Das Konzept der Online-Workcamps ist einfach. Ähnlich wie in einem Präsenz-Workcamp arbeitest du gemeinsam mit weiteren internationalen Freiwilligen an einem gemeinnützigen Projekt und tauschst dich zu einem bestimmten Thema aus. Es wird Diskussionsrunden, Spiele, gemeinsame Abende und trotz räumlicher Distanz viel Spaß geben.

Ein Online-Workcamp dauert in der Regel ein bis zwei Wochen, in denen du dich täglich zwei bis vier Stunden über eine online Plattform (z.B. Zoom) mit den anderen Freiwilligen austauschst und am gemeinsamen Projekt arbeitest. Aber keine Sorge, es wird genug Pausen und Zeit off-screen gegeben.

Hier findest du bisher geplante Online-Workcamps für dieses Jahr, für die du dich anmelden kannst. Klicke auf ein entsprechendes Camp, um zur Datenbank weitergeleitet zu werden und mehr Infos zu erhalten.

zurück zur Übersicht


Teilnahmebedingungen für Camps in Deutschland

Teilnehmende aus Deutschland müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Nach oben hin gibt es keine Altersbegrenzung, es sei denn, eine Altersgrenze ist in der Campausschreibung vermerkt. Die Vermittlungsgebühr beträgt 82,00 Euro. Unterkunft und Verpflegung sind frei, die Anreise organisierst und finanzierst du selbst. Außerdem sind Grundkenntnisse in Englisch oder der angegebenen Campsprache von Vorteil. Genauere Infos findest du auf der Seite zu den vollständigen Teilnahmebedingungen.

Teilnahmebedingungen für Online-Workcamps

Die Vermittlungsgebühr beträgt 30,00 Euro. Es soll aber nicht an diesem Betrag scheitern. Wenn Du z.B. deinen Studi-Job aufgrund von Corona verloren hast oder in einer ähnlichen Situation bist, dann melde dich bei uns. Wir werden sicher eine Lösung finden!

Außerdem brauchst Du für die Teilnahme eine stabile Internetverbindung und einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikrophon. Wir werden Dir dann vor Beginn des Camps zeitnah den Link mit den Zugangsdaten zuschicken.

Wie meldest du dich an?

Wenn Du ein spannendes Workcamp gefunden hast, kannst Du dich online über die internationale Workcampdatenbank anmelden. Alternativ dazu kannst Du ein Anmeldeformular ausfüllen und ausgedruckt an die Geschäftsstelle des SCI schicken.

zurück zur Übersicht


Wir hoffen sehr auf deine Teilnahme und freuen uns, dich schon bald in unseren Online-Workcamps und/oder Workcamps begrüßen und kennenlernen zu dürfen!

Wenn du Fragen hast, dann ruf uns an: 0228/212086. Wir beraten dich gerne!