Hinweise zur ökologischen Anreise ins Camp

Als SCI-Freiwillige/r musst du deine Anreise ins Camp selbst organisieren. Dazu erhältst du vom SCI eine Anreisebeschreibung. Wie du dann nach Italien, Russland oder in die USA fährst, bleibt dir überlassen. Allerdings möchten wir dir noch ein paar Anregungen zu deiner Vorbereitung geben.
 

Bewusst reisen

Egal, wo es hingehen soll, du musst dich entscheiden, ob du per Bahn, Bus, Auto oder Flugzeug anreist. Wenn du dein Camp nicht gerade mit dem Fahrrad erreichen kannst, solltest du aus ökologischer Sicht – so weit möglich – mit der Bahn und mit dem öffentlichen Personennahverkehr fahren. Auto (sofern du nicht noch ein paar Personen mitnimmst) und vor allem Flugzeug verbrauchen wesentlich mehr Energie, haben erheblich höhere Emissionswerte, erzeugen mehr Lärm und tragen zum Treibhauseffekt und zur Zerstörung der Ozonschicht bei. Entgegen jeglicher ökologischer Vernunft werden dem Flugverkehr beste Bedingungen eingeräumt: Das Flugbenzin wird nicht besteuert, Flughäfen weiter ausgebaut, strenge Auflagen und soziale Standards kommen nicht zur Geltung. Billigflieger sind ein Ausdruck dieser Fehlentwicklung. Hintergrundinformationen des Bundes für Umwelt- und Naturschutz in Deutschland (BUND) über die Umweltbelastungen durch Billigflieger findest du auf der Website des Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland und beim Verkehrsclub Deutschland.
 
Ausgehend vom unserem Leitbild, möchte der SCI zu einem nachhaltigen Lebensstil (sustainable lifestyle) in ökologischer und sozialer Hinsicht beitragen. In diesem Sinne möchten wir dich motivieren, dich kritisch mit der Wahl des Verkehrsmittels zu beschäftigen und deine Entscheidung nicht nur nach den Kriterien „billig“ und „schnell“ zu treffen. Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ möchten wir dich ermutigen, deine Reise bewusst zu gestalten und zu erleben. Nutze die Möglichkeit, Veränderungen der Landschaft zu registrieren, Kontakt mit Menschen aufzunehmen, andere Sprachen und Gewohnheiten wahrzunehmen, entspannt Reisebücher, Sprachführer oder spannende Krimis zu lesen, in Ruhe anzukommen!
 

Links zur Reiseplanung

Mit Bahn oder Bus

 Per Mitfahrgelegenheit

Sonstige Links

Sollte sich aufgrund der Entfernung eine Reise per Flugzeug nicht vermeiden lassen, empfehlen wir dir den SCI-Kooperationspartner STA-Travel, der für SCI-Freiwillige besondere Konditionen anbietet. Weitere interessante Umwelttipps zum Bereich Reisen, aber auch zu vielen anderen Themen findest du auf der Seite greentoolbox.

 

zurück zu Teilnahmebedingungen & mehr