Service Civil International - Deutscher Zweig e.V. - Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Übersicht

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation
3. Angaben zur Steuerbegünstigung
4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger
5. Tätigkeitsbericht
6. Personalstruktur
7. Angaben zur Mittelherkunft
8. Angaben zur Mittelverwendung
9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten
10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen


1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Name: Service Civil International – Deutscher Zweig (SCI)
Sitz des Vereins: Bonn
Anschrift: Blücherstraße 14, 53115 Bonn
Gründungsjahr: 1946 [damals als Internationaler Zivildienst e.V. (IZD)]


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

zur Satzung
Angaben zu den Zielen des SCI im Leitbild


3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Der Service Civil International - Deutscher Zweig e.V. ist wegen der Förderung von gemeinnützigen Zwecken (Förderung internationaler Gesinnung und Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens) nach dem uns zuletzt zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Bonn-Innenstadt vom 29. Februar 2020 für die Jahre 2015 bis 2017 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer befreit.

Siehe Satzung Absatz 2 Zweck und Gemeinnützigkeit


4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Geschäftsführer und Besonderer Vertreter nach § 33 BGB (Ulrich Hauke) sowie stellvertretende Geschäftsführerin (Lisa Monhoff) siehe Geschäftsstelle
Bundesvorstand siehe Vorstand


5. Tätigkeitsbericht

zum Jahresbericht 2018


6. Personalstruktur

  • fünf Vollzeitangestellte (eine Geschäftsführung, vier Projektreferent*innen)
  • fünf Teilzeit (vier Projektreferentinnen, eine Verwaltungsangestellte)
  • ein Auszubildender (Kaufmann für Büromanagement)
  • drei geringfügig Beschäftigte (Öffentlichkeitsarbeit, IT-Fachkraft, Reinigungskraft)
  • zwei Freiwillige aus dem Ausland
  • ca. 30 Honorarkräfte im Jahr für die Durchführung von Seminaren und anderen Programmen (Seminarleitung, Sprachmittlung, Trainer*innen)
  • bundesweit ca. 150 Ehrenamtliche, die über das ganze Jahr hinweg aktiv an der Arbeit des Vereins mitwirken
  • ca. 60 Ehrenamtliche zur Leitung internationaler Jugendbegegnungen
     

Für eine Übersicht der Tätigkeitsbereiche einzelner Mitarbeiter*innen: siehe Geschäftsstelle

Zeitraum: 2019/2020


7. Angaben zur Mittelherkunft

zum Jahresbericht 2018 (für 2017, S. 14 ff.)

zur Bilanz 2018 (für 2018)


8. Angaben zur Mittelverwendung

zum Jahresbericht 2018 (für 2017, S. 14 ff.)

zur Bilanz 2018 (für 2018)


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mir Dritten

Der deutsche Zweig des Service Civil International ist Teil eines weltweiten Netzwerkes von SCI-Zweigen und Gruppen in über 40 Ländern. Jeder SCI-Zweig ist nach nationalem Recht als NGO registriert und rechtlich eigenständig und hat im Laufe der Zeit ein eigenes Profil entwickelt. Alle Zweige gehen jedoch auf dieselben Ursprünge zurück, verpflichten sich derselben internationalen Constitution und verstehen sich als Teil des internationalen SCI mit gemeinsamen Zielen der Friedensarbeit. Die Arbeit des Internationalen SCI wird vom Internationalen Sekretariat in Antwerpen koordiniert.

Der deutsche SCI-Zweig ist in zahlreichen Organisationen Mitglied, Informationen dazu finden sich hier.

Der gleichnamige SCI:Moers gGmbH ist eine Gründung des deutschen SCI-Zweigs, aber seit vielen Jahren rechtlich und finanziell unabhängig. Der SCI:Moers hat eine Stiftung gegründet, der deutsche SCI-Zweig stellt satzungsmäßig eine*n Vertreter*in im Stiftungsrat.


10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtbudgets ausmachen

Im Jahresbericht 2018 auf der Seite 16 sind Angaben zur Höhe des Spendenaufkommens gemacht. Einzelspenden, die über 10 % der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen, gab es nicht.


Weitere Informationen zur Initiative Transparente Zivilgesellschaft und welche Vereine und Organisationen noch dabei sind, findest du hier.