Lokalgruppe Köln/Bonn

Freiwillige malen Plakate

Wir, die Lokalgruppe Köln/Bonn, bestehen aus ca. zwölf aktiven Mitgliedern, die sich abwechselnd bei einem Mitglied in Köln oder Bonn etwa alle vier Wochen treffen. Aktuell beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

  • Öffentlichkeitsarbeit: drei bis fünf Mal im Jahr betreuen wir Infostände auf Auslands-, Bildungs- und Jugendmessen. Dazu haben wir Laminate mit guten Fotos von Workcamps und Seminaren hergestellt.
  • Betreuung von Besucher*innengruppen: Wenn SCI-Gruppen, wie das Travelling Workcamp, Seminargruppen etc. Köln und Bonn besuchen, bieten wir ihnen Stadtführungen oder eine Köln-Rallye an. Dazu laden wir auch Workcampteilnehmer*innen ein, die im Umkreis von Bonn und Köln arbeiten.
  • Unterstützung des Incoming Programms: Während des vierwöchigen Aufenthaltes der 6-10 ausländischen Gäst*innen aus drei Kontinenten helfen wir bei der Freizeitgestaltung mit, indem wir Ausflüge, Besichtigungen, Besuche und Grillparties organisieren.
  • Beschäftigung mit uns selbst: Wir unternehmen Ausflüge, Wanderungen, Besuche von Museumsausstellungen und Veranstaltungen.

Um die Geschäftsstelle zu unterstützen, möchten wir Projektpartner finden, bei denen zukünftig Workcamps stattfinden können.
Wer uns kennen lernen will, ist immer willkommen. Er*sie braucht kein SCI-Mitglied zu sein, sondern kann den SCI durch uns kennenlernen.

Kontakt: bonn-koeln.lg@sci-d.de

Unser aktuelles Projekt: Wochenendworkcamp zur Unterstützung der Bewohner*innen des Ahrtals

Ein Jahr nach der Flutkatastrophe im Ahrtal gibt es noch immer viel zu tun. Die Lokalgruppe Köln Bonn organisiert zusammen mit Helfer Shuttle eine große Frühjahrsaktion, um das Ahrtal bunter, schöner und grüner zu gestalten. Der Shuttlebus bringt uns an verschiedene Einsatzorte wo u.a. Blumen, Heckenpflanzen, Grassamen/Rollrasen usw. gesät und gepflanzt werden. Wir freuen uns über alle, die bei der Frühjahrsaktion im Ahrtal mitmachen wollen und hoffen, dass wir euer Interesse für eine Teilnahme geweckt haben. ☺

Datum: 13. - 15. Mai 2022

Unterkunft: Auf dem Gelände können wir campen oder in einem Etagenbett im Container übernachten.

Adresse: Helfer-Shuttle, Carl-Bosch-Str. 18, 53501 Grafschaft-Ringen

Verpflegung: Wir werden an Essensständen vor Ort und/der im Container-Dorf mit Essen versorgt

Studypart:
1. Kennenlernen und Austausch mit dem Projektpartner Helfer Shuttle
2. Erfahrungsbericht (online via Zoom) von Jan, der letztes Jahr im Ahrtal gearbeitet hat

Rückmeldefrist: Für die Organisation des Wochenendes bitten wir um eine Rückmeldung bis zum Montag, den 02.05.2022

Ansprechpartner: Leo Müller erreichbar unter bonn-koeln.lg@sci-d.de