Der Verein

Wie ist der SCI organisiert?

Der SCI in Deutschland ist als gemeinnütziger Verein (Service Civil International – Deutscher Zweig e. V.) organisiert. Seine Basis sind die Mitglieder. In der Satzung ist festgelegt, wie sich der Verein definiert und in welchen Strukturen sein Vereinsleben gestaltet werden soll.
Eine Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung, um an einem Workcamp teilzunehmen oder sich im Verein zu engagieren. Man zeigt jedoch durch eine Mitgliedschaft seine Verbundenheit mit dem SCI und unterstützt den Verein. In Bonn sitzt der deutsche Zweig, mehr über das Team erfährst du hier.

Welche Vorteile haben Mitglieder?

Mitglieder werden mehrmals jährlich durch die Mitgliederzeitung Amitiés über Neuigkeiten im Verein informiert und können z. B. vergünstigt an Workcamps teilnehmen oder über das Mitgliederverzeichnis Kontakt mit Gleichgesinnten aufnehmen. Aus dem Kreis der Mitglieder wird auf der Mitgliederversammlung der Bundesvorstand gewählt.
Zum Wiki-Marktplatz, der Plattform für Mitglieder und Aktive, geht es hier.