Finanzierung

Welche Kosten kommen auf dich zu?

  • Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar für ein MTV-Projekt im Globalen Süden (Afrika, Asien, Laterinamerika, Nahost) kostet 85€. Fahrtkosten zum Seminar werden nach erfolgter Vermittlung zu 50% erstattet.
  • Die Vermittlungsgebühr für ein MTV-Projekt beträgt 300€ und zusätzlich eine Kaution in Höhe von 150€. Diese Kaution wird nach dem Freiwilligendienst erstattet, wenn du folgende Förderbedingungen einhältst: Du bist nicht länger als insgesamt drei Monate im Ausland und kehrst danach nach Deutschland zurück. Nach deiner Rückkehr reichst du uns alle abrechnungsrelevanten Unterlagen ein und nimmst an einem Auswertungsseminar teil.
  • Reisekosten zum Projekt
  • Visakosten, Impfkosten, Auslandskrankenversicherung
  • Ein Teilnahmegebühr vor Ort, die du direkt an die Partnerorganisation zahlst. Der Betrag ist je nach Land unterschiedlich und liegt zwischen 100€ und 400€ pro Monat. Die genaue Höhe kannst du in der jeweiligen Projektausschreibung nachlesen.

Ein wichtiger Bestandteil der Vermittlungsgebühr ist ein Solidaritätsbeitrag, mit dem du unser sogenanntes "Incoming-Programm" unterstützt. Dazu laden wir Freiwillige von unseren Partnerorganisationen aus den Südkontinenten zu einem Austauschprogramm nach Deutschland ein und übernehmen die Kosten für Flug und Aufenthalt. Auch an diesem Projekt kannst du teilnehmen. Weitere Infos dazu findest du hier.